Wenn Sie die email nicht lesen können, folgen Sie bitte diesem Link http://www.remotecontrol.se/nyhetsbrev/070627_de.html
Bitte wählen Sie eine Sprache aus:
 
Pneumatische Antriebe von Remote Control, installiert in einen neuen Bezirks-Heizkraftwerk
   
 
Remote Control Antriebe der Serie RC200, eingebaut in einem neuen Bezirks-Heizkraftwerk, welches in Falun Schweden gelegen ist. Dieses Kraftwerk ist seit Anfang 2007 in Betrieb. Die Antriebe sind auf Armaturen aufgebaut, welche für die Auf-Zu- und Regelanwendungen in der Anlage benutzt werden. Der Betrieb hat die Kapazität um 60MW Heizleistung und 18MW Elektrizität zu produzieren. Der Betrieb verwendet neue HYBEX Dampfkessel mit BFB-(Flüssigbettdampfkessel) Technologie. Die Dampfkessel werden mit vor Ort produzierter Biomasse, wie Barke, Sägemehl und hölzernen Spänen befeuert. Diese Art der Technologie ist umweltschonend und trägt ihren Teil zur Verringerung der globalen Erderwärmung bei.

Alle Remote Control Antriebe für AUF-ZU-Anwendungen sind mit ASI-Bus für die Kommunikation zwischen der Stellungs-Rückmeldung und des Steuersystems ausgerüstet. Remote Control Antriebe für Regelzwecke sind mit Stellungsreglern für den Profibus PA - Einsatz ausgerüstet.
   
 
  • Regelung der Verbrennungsluft zum Dampfkessel. Sekundärluft mit Rückgewinnung der Abluft
  • Remote Control Antrieb RC250-SR aufgebaut auf einen Dämpfer DN500
  • Ammoniumeinspritzung zum Dampfkessel für das Verringern des NOx-Ausstoßes
  • Pneumatische Antriebe RC210-SR und RC220-SR sind auf den Kugelhähnen DN15 und DN25aufgebaut
  • Sieben Kugelhähne werden in dieser Anwendung verwendet
 
  • Komprimierter Luftstrom zu den unteren Asche Kegeln. Die Luft verhindert, daß Asche in den Kegeln haften bleibt
  • RC240-SR Antriebe aufgebaut auf NAF Kugelhähnen DN 50
  • Stellungsrückmeldungückmeldung IFM AC2316
  • Vier Kugelhähne für jeden Kegel
  • Steuerung der Primärluft zu externen HYBEX Strahlern. Der Primärluftausstoß kühlt die äußeren Verkleidungen des Dampfkessels ab. Der Luftstrom verringert sich an der niedrigsten Stelle
  • RC250-SR angebaut am Dämpfer DN500
  • Stellungsrückmeldung IFM AC2316. ASI-Bus für alle AUF-ZU Funktionen
  • Befüllung des Sammelbehälters mit Ammonium. Ammonium verringert den NOx-Ausstoß bei der Verbrennung
  • RC250-SR Antrieb mit Rückmeldeeinheit RCE4 aufgebaut auf Kugelhahn DN80 im Zulauf
  • RC220-SR Antrieb mit Rückmeldeeinheit RCE4 aufgebaut auf Kugelhahn DN50 im Rücklauf
   
   
Remote Control hat während der ganzen Sommerzeit geöffnet und ist gut vorbereitet, Antriebe zu liefern.
Wir wünschen Ihnen allem einen schönen und angenehmen Sommer!
 
Das nächste Mail "Actuator News" folgt Ende August und wird Informationen hinsichtlich der OE 2007 Messe in Aberdeen, Schottland enthalten.
Remote Control Zertifikate und Zulassungen:
www.remotecontrol.se/certificates
Remote Control Zeichnungen:
www.remotecontrol.se/download
Actuator News 2005 2006 2007
Bitte klicken Sie hier für weitere Remote Control Actuator News.
     
 
 
Wir machen es unseren Kunden einfach! Schnelle Angebote, sichere Lieferungen,
immer die richtige Lösung.
   
   
Bitte senden Sie einfach eine leere email an no_email@remotecontrol.se, wenn Sie unsere News-Mail zukünftig nicht mehr erhalten wollen.
© 2007 Remote Control